Drohnenflug durch den Showroom von Gerry Weber

In der Halle 29 in Düsseldorf befindet sich der GERRY WEBER International AG mit den Marken GERRY WEBER, TAIFUN, SAMOON, HALLHUBER und talkabout. Die Räume der kernsanierten historischen Industriehalle sorgen nicht nur aufgrund der hohen und spektakulären Deckenkonstruktion für ein außergewöhnliches Flair. Auch die Beleuchtungslösungen haben einiges an Vielfalt und Modernität zu bieten. Leuchten der namhaften Hersteller Lival, Ledvance und Philips wurden von den Lichtplanern der lichtbasis GmbH eingesetzt, um die dort präsentierte Ware und die großzügig gestalteten Besprechungsräume zeitgemäß zu beleuchten.

Aufgrund der großzügigen und vor allem hohen Raumgestaltung setzte ich für die Projektdokumentation neben der klassischen Fotografie erstmals eine Drohne ein. Dieses eigentlich für den Außenbereich gedachte Fluggerät ermöglichte mir, die Beleuchtungslösungen aus unterschiedlichen Perspektiven darzustellen. Die Ergebnisse bieten dem Betrachter eher ungewöhnliche jedoch ohne Zweifel reizvolle Ansichten der Beleuchtung und Innenarchitektur. Ein Aufstieg in schwindelnde Höhen in die Nähe der Hallenstrahler erlaubt es, den Raum noch besser zu erfassen und ein Flug entlang der abgehängten Schienensysteme lässt auch (licht)technische Details erkennen.

Bauherr: Gerry Weber, Halle 29, www.halle29.com
Lichtplanung und Realisierung: lichtbasis GmbH, www.lichtbasis.com
Drohnenflug und Schnitt: Alexander Schwarz, www.schwarzlichtfotografie.de